INSTALLATION ART

Begehbare und raumgreifende Kunst der Sammlung Museion

07/10/2017 – 23/09/2018
Opening 06/10/2017, 19.00 h

Ein Kunstwerk buchstäblich betreten oder sensorisch darin versinken: Die vertiefende Auseinandersetzung mit der Sammlung Museion und der Formsprache zeitgenössischer Bildhauerei wird mit immersiven Arbeiten fortgesetzt, die die Betrachter_innen dazu einladen, an den ausgestellten Arbeiten physisch Teil zu haben. Das Museion präsentiert großformatige Installationen und Arbeiten aus Licht, die eine räumliche Dimension erzeugen.

Künstler_innen:
Carl Andre, Mirosław Bałka, Robert Barry, Massimo Bartolini, Monica Bonvicini, Angela Ferreira, Spencer Finch, Sylvie Fleury, Werner Gasser, Luis Jacob, Hubert Kostner, Matt Mullican, Otto Piene, Superflex, Günther Uecker und Heimo Zobernig.

Kuratiert von Letizia Ragagalia. 

 

Bild: Otto Piene, Lichtballet (Lichtkugel), 1961, Fondazione Museion. Ph: Augustin Ochsenreiter.