MUSEION ist #10YearsOn

MUSEION ist #10YearsOn

MUSEION ist #10YearsOn

Das Programm zum zehnjährigen Jubiläum ist online


Museion feiert heuer zehn Jahre im futuristischen Gebäude, das vom Architekturbüro KSV in Berlin entworfen wurde. Zehn Jahre, in denen Museion immer ON war: eingeschaltet, aktiv, pulsierend, mit einer künstlerischen Positionierung, die vom Üblichen abweicht, wie das Haus selbst.

Das Ausstellungsprogramm 2018, das am 23/01/2018 in Rom vorgestellt wird, ist ein Spiegelbild der vielgestaltigen “Seele” des Hauses sowie der Themen, die dessen Ausstellungstätigkeit in den vergangenen zehn Jahren geprägt haben. 

Die Saison wird mit der Ausstellung BODY CHECK. Martin Kippenberger – Maria Lassnig eröffnet, kuratiert von Veit Loers, Gastkurator 2018 im Museion. Zehn Jahre nach der Präsentation von Martin Kippenbergers Arbeit Zuerst die Füße in der Eröffnungsausstellung 2008 lädt das Museion den deutschen Kunsthistoriker Veit Loers dazu ein, das Werk von Kippenberger  in einen breiten kunsthistorischen Kontext zu stellen. In diesem Sinn wird dieses Oeuvre zum ersten Mal in einen Dialog mit Arbeiten von Maria Lassnig gestellt – einer außergewöhnlichen weiblichen Position, die die Kunstgeschichte der vergangenen Jahrzehnte wesentlich beeinflusst hat. 

Es wird vor allem im Mai, Monat des zehnten Jahrestages der Eröffnung, ein reiches Angebot an Events geben.
> Entdecke das Programm zum herunterladen hier: Museion Programm 2018

 

#10YearsOn