Museion ist #10YearsOn

Museion ist #10YearsOn

Was macht dich ON, was aktiviert dich?


Dies die Frage der Museion Young Friends den Passanten entlang der Straßen der Stadt Bozen während der Performance codiceB – I’M ON. Die Antwort wurde dann sofort in den codiceB übesetzt: Eine Körpersprache die vor Ort von den Jugendlichen ausgeführt wurde. Die Performance wurde in Zusammenarbeit mit dem Künstlerkollektiv Kinkaleri, im Rahmen des Projekts #beARTiFUL entwickelt.  

codiceB ist somit die erste einer Reihe von Veranstaltungen #10YearsOn zum zehnten Jubiläum von Museion. Zehn Jahre in dem Museion ON war: aktiv, pulsierend, eingeschaltet.

Hier alle Termine zu #10YearsOn:

  • 05/05/2018, 11 Uhr
    Olaf Nicolai,
     Carillon

    Besonderes Projekt zu den zehn Jahren
  • 05/05/2018, ab 10 Uhr
    Instameet #CowMeetUp 
    in Zusammenarbeit mit Igers Alto Adige Südtirol, im Rahmen des Projekts von Olaf Nicolai
  • 23/05/2018, 19 Uhr
    The Future of the Museum
    Vortrag mit Lisa Le Feuvre, director Holt-Smithson Foundation, Santa Fe und Andrew Renton, professor at Goldsmiths, University of London

    (in englischer Sprache)
  • 24/05/2018, 19 Uhr
    Eröffnung Ausstellung Somatechnics
    kuratiert von Simone Frangi
  • 24/05/2018, 20 und 21 Uhr
    Performance von Mercedes Azpilicueta ye-gua-ye-ta-yu-ta
  • 24/05/2018, 23 – 02 Uhr
    10 year party
    mit DJ set di Stephan Armleder

    Eintritt frei, Vormerkung empfohlen: T. 0471 22 34 13 / info@museion.it
  • #10YearsON – Anniversary weekend
    Ein Wochenende der offenen Türen

    25/05 – 27/05, 10 – 18 Uhr Eintritt frei.
    26/05 – 27/05, Kunstgespräche, 14 – 18 Uhr
  • I love Media Façade
    Evoke Provoke (the border) von Stefano Cagol

    05/06, 07/06, 12/06, 14/06, 19/06, 21/06, 26/06, 28/06 
    22 – 23.30 Uhr

 

Performer codiceB: Anna Altobello, Veronica Baron, Fabio Bonaldo, Lucia Rose Buffa, Giulia Calò, Asia De Lorenzi, Francesca Fattinger, Seikou Jagne, Halie Jobe, Patrik Marini, Giulia Rossignolo, Matteo Soffiati, Veronica Tonidandel

 

 

Foto: Asia De Lorenzi