Ausstellung “Ludwig Hirschfeld-Mack Farblichtspiele” Sonderführung

Andreas Hapkemeyer erläutert den komplexen Farbenlichtspiel-Apparat des Bauhaus-Künstlers Ludwig Hirschfeld-Mack. Es handelt sich dabei um eine der ersten Arbeiten, die Elektrizität nutzen, um aus Licht bestehende abstrakte Formen in Bewegung zu versetzen.

 

Mit Andreas Hapkemeyer

29/08/2019, 19 h
In deutscher Sprache

Foto : Luca Meneghel