Silvia Hell @Media Façade

Scored Air

Projektionen: 23/24/25/27 September 2019, 21–22.30 Uhr
Donnerstag, 26. September, 22–23 Uhr

Kuratorin Frida Carazzato

An warmen Septemberabenden auf den Steinbänken der Talferwiesen sitzen und die Bozner Luft nicht nur einatmen, sondern auch sehen und hören – diese Suggestion ist der Ausgangspunkt des von Silvia Hell (Bozen, 1983) für die Medienfassade des Museion entwickelten Projekts „Scored Air“. Die mit Farben visualisierten Daten von Schadstoffen in der Bozner Luft werden auf die Fassade projiziert und – parallel dazu – vom Pianisten Enrico Pompili in Musik übersetzt.

Die Transformation von Daten und Zahlen, die in einem genau definierten Zeitrahmen gemessen und gesammelt wurden, in plastische oder zeichnerische Formen ist eine Konstante im Werk von Silvia Hell. Ihr Projekt im Museion übersetzt Schadstoffe, die in der Bozner Luft von 2008 bis 2017 nachgewiesen wurden, in Segmente und farbige geometrische Formen, die als Animation auf der Medienfassade erscheinen. Diese künstlerische Sprache, die sie zur Visualisierung der Luftverschmutzung entwickelt hat, wird von Enrico Pompili aufgegriffen und neu codiert.

Scored Air ist Teil eines größeren Projekts der Künstlerin, das auch die Performance Wind Pressure Concert, eine Zusammenarbeit des Museion mit Transart (19/09, 20.30 Uhr, Museion), umfasst. Thema des als Konzert für Klavier und Videoprojektion konzipierten Wind Pressure Concerts sind in der Luft von Mailand und Bozen gemessene Schadstoffe. Für die Projektion setzt Silvia Hell in ihrer Performance den nachgebauten Lichtspiel-Apparat des Bauhaus-Künstlers Ludwig Hirschfeld-Mack (1893-1965) ein, eine historische Arbeit aus der Sammlung Museion, die auf die Jahre 1923-24 zurückgeht. Das Werk ist im Museion in der Ausstellung „Ludwig Hirschfeld-Mack: Farblichtspiele” zu sehen (bis zum 03/11/2019).

Neben der Projektion auf der Medienfassade „Scored Air” und der Performance „Wind Pressure Concert” zeigt die Galerie Prisma in Bozen Silvis Hells Einzelausstellung “Prelude” (von 15/09 bis zum 04/10/2019. Eröffnung: 14/09, 11 Uhr). Die Projekte sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Transart, dem SKB – Südtiroler Künstlerbund und dem Museion.

Info
>>Silvia Hell, Scored Air, 2019

Museion Medienfassade
Projektionen: 23., 24., 25., 27. September, 21-22.30 Uhr
Donnerstag, 26. September, 22.00-23.00 Uhr

>>Silvia Hell, Wind Pressure Concert

Performance
Museion, 19/09, 20.30 Uhr
eine Kooperation von Transart-SKB-Museion

>>Silvia Hell, Prelude
Einzelausstellung. Galerie Prisma
Eröffnung 14/09, 11 Uhr
Bis zum 04/10/2019

Instagram Museion_bz
Twitter @MuseionBZ

Facebook Museion Bozen Bolzano
www.museion.it

Kontakt Pressestelle Museion
caterina.longo@museion.it
T. +39 0471 22 34 28

___
Foto Courtesy Silvia Hell