Die Stiftung Museion

Das Museum für moderne Kunst Bozen wird 1985 von einem Kulturverein gegründet. 1987 nimmt es unter der künstlerischen Leitung von Pier Luigi Siena und der Präsidentschaft von Karl Nicolussi-Leck seine Tätigkeit im alten Spitalsgebäude in der Sernesistraße auf.

Im Jahr 2000 übernimmt Alois Lageder die Präsidentschaft; das Museion wird zu einem Museum für moderne und zeitgenössische Kunst und sieht sich zunehmend auch als Ort des Austauschs und der Entstehung zeitgenössischer Kunstwerke. Unter der Leitung von Andreas Hapkemeyer (2000-2006) wird das Thema Sprache in der Kunst zum Schwerpunkt.

Seit 2006 ist das Museion eine Stiftung des Privatrechts. Stifter sind die Autonome Provinz Bozen und der Verein Museion.

2007 wird Corinne Diserens zur Direktorin der Stiftung Museion ernannt, unter ihrer Leitung  zieht das Haus 2008 in den vom Berliner Architekturbüro KSV – Krüger Schubert Vandreike realisierten Neubau in die Dantestraße um.

Dieser Bau, der mit seinen Glasfassaden ein Bindeglied zwischen der Bozner Altstadt und den in den 20er und 30er Jahren entstandenen Stadtvierteln sein will, wird im Mai 2008 eröffnet. Ende 2008 übernimmt Letizia Ragaglia die Direktion der Stiftung  Museion, 2010 wird Marion Piffer Damiani von der Landesregierung zur Präsidentin der Stiftung Museion ernannt.

Zweckbestimmung der Stiftung sind die Förderung und Aufwertung der zeitgenössischen Kunst ab den 50er-Jahren. Die Stiftung versteht sich als Plattform der Rezeption internationaler Kunst und als Fördereinrichtung für die Kunst in Südtirol.

Der Stiftungsrat

Marion Piffer Damiani, Präsidentin Stiftung Museion, Kunsthistorikerin und Kuratorin
Federico Giudiceandrea, Vize-Präsident Stiftung Museion, Präsident der EOS Export Organisation Südtirol
Antonio Lampis, Direktor der Abteilung für Italienische Kultur der Autonomen Provinz Bozen
Heinz Peter Hager, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Walter Angonese, Architekt
Hans Peter Haselsteiner, Unternehmer
Barbara Pizzinini, Leiterin der Sozialgenossenschaft EOS Jugendarbeit


Rechnungsprüfer/innen

Marcello Alberti, Wirtschaftsberater und Steuerberater
Sandra Lando, Wirtschaftsberaterin und Steuerberaterin
Astrid Wiest, Mitarbeiterin der Autonomen Provinz Bozen

 

 Satzung der Stiftung Museion