Inserat Direktion

Die Stiftung Museion. Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, Bozen
sucht ab Juni 2019 einen/eine

Direktor/in

Das Museion Bozen ist eine international renommierte Einrichtung und gehört zu den führenden Museen zeitgenössischer Kunst in Italien und im Alpenraum. Es umfasst eine Sammlung von über 4.000 Werken und zeigt wechselnde Ausstellungen und Sammlungspräsentationen zeitgenössischer Kunst. Es führt darüber hinaus zahlreiche Veranstaltungen und Kooperationsprojekte durch und bietet umfangreiche Vermittlungsformate an.

Als Direktor/in verantworten Sie die künstlerische und wirtschaftliche Leitung des Gesamtbetriebs; Sie werden unterstützt von einer Kaufmännischen Leiterin.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • die weitere Profilierung des Museums durch innovative Konzepte
  • die Konzeption eines ambitionierten Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramms
  • die Pflege und die Weiterentwicklung der Sammlung
  • die Führung und Weiterentwicklung des Personals
  • die Finanzbeschaffung sowie Planung und Verantwortung der Jahresbudgets
  • die strategische Weiterentwicklung des Vermittlungsprogramms
  • die Vertretung und Kommunikation nach außen
  • die Beziehungspflege zu den öffentlichen Institutionen und privaten Partnern des Museums sowie die Zusammenarbeit mit dem Förderverein Museion

 

Gesucht wird eine hervorragende Persönlichkeit mit den entsprechenden fachlichen Kompetenzen in der zeitgenössischen Kunst, einem internationalen Netzwerk sowie organisatorischen Fähigkeiten zur Leitung und innovativen Weiterentwicklung des Museums, die den Besonderheiten des Standortes als Schnittstelle dreier Kulturen und einem territorial rege entwickelten Kulturleben Rechnung trägt. Idealerweise haben Sie bereits erfolgreich Sponsoren und Mäzene für Ausstellungen und Projekte gewonnen und Strategien zur Ertragssteigerung entwickelt. Eine ziel- und teamorientierte Leitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach den Grundsätzen eines integrativen und kommunikativen Führungsstils setzen wir voraus.  Erforderlich für die Position sind eine angemessene Kenntnis der beiden Landessprachen (deutsch, italienisch) der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol sowie die Beherrschung der englischen Sprache.

Der Vertrag wird gemäß Art. 8 der Satzung der Stiftung Museion für die Dauer von maximal 8 Jahren befristet.

Die Bewerbungen werden vertraulich behandelt und sind bis spätestens 20.07.2018 ausschließlich zu richten an: Business Pool GmbH, z. Hd. Katharina Végh, k.vegh@businesspool.it, Tel.: +39 0471 30 18 96