artiparlando 2013

21/02/13, 20 Uhr, Carol Yinghua Lu & Liu Ding
What Are We Thinking: Why Do We Need to Look at Ourselves?

Die Veranstaltungsreihe artiparlando 2013 beginnt mit einer lecture der beiden am Museion in diesem Jahr wirkenden Gastkuratoren. Gegenstand ist die chinesische Kunstszene im weltweiten Kontext.

artiparlando ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Museion und der Freien Universität Bozen

Die vom Museion – Museum für moderne und zeitgenössische Kunst und der Fakultät für Design und Künste der Freien Universität Bozen gemeinsam ausgerichtete Vortragsreihe artiparlando findet 2013 bereits zum 13. Mal statt. Das Motto von artiparlando lautet in diesem Jahr „Art/Design Practices”. In den Vorträgen geht es dann auch um eine Standortbestimmung der auf Biennalen, Kunstmessen und in Museen vertretenen zeitgenössischen Kunst- und Designwelt.

An den vier Veranstaltungen nehmen ausgewiesene Fachleute aus den Bereichen Kunst und Design teil; Carol Yinghua Lu & Liu Ding (Gastkuratoren 2013 im Museion, 21. Februar), Massimiliano Gioni (Associate Director und Ausstellungsleitet am New Museum in New York, künstlerischer Leiter der Fondazione Nicola Trussardi in Mailand, Direktor der Biennale in Venedig 2013, 24. April), der Fotograf Walter Niedermayr (2. Mai) und der Direktor des Internationalen Design Museums in München – Die Neue Sammlung, Florian Hufnagel (13. Juni).  In diesem Jahr finden die Vorträge – zum ersten Mal in der artiparlando-Geschichte – in der vom Designer Martino Gamper eingerichteten Museion Passage statt. Der Eintritt ist weiterhin frei. Eine Simultanübersetzung ist nicht vorgesehen.

artiparlando 2013, Art / Design Practices

21.02.2013, 20 Uhr, Carol Yinghua Lu & Liu Ding (Bejing)

24.04.2013, 20 Uhr, Massimiliano Gioni (Mailand/New York)

02.05.2013, 20 Uhr, Walter Niedermayr (Bozen)

13.06.2013, 20 Uhr, Florian Hufnagel (München)

 


Mehr