TECHNO Conversations

Image: Alberto Troia (Kyselina)

Die „TECHNO Conversations“ sind periodische Podcasts über Communities, wirtschaftliche Aspekte und Trends, die im Zusammenhang mit der Geschichte der Raves und der Techno-Clubs stehen. Dabei kommen Akteure, Theoretiker:innen und Reporter:innen zu Wort. Im Focus stehen historische Schlüsselereignissen und die Geographie des Nachtlebens.

 

Das Museion wird 12 Podcasts produzieren. Die ersten vier Beiträge:

10/09/2021 • Simon Reynolds – Der prominente Musikjournalist spricht über die zentrale Rolle Londons in der Entwicklung der elektronischen Musik in den 1990er Jahren
23/09/2021 • Nyshka Chandran – Die Entwicklung der Südostasiatischen Clubszene
07/10/2021 • Tim Lawrence, Historiker- Das Verhältnis von Industrie und Unterhaltung, der Immobilienmarkt, die Entwicklung des Dienstleistungssektors und das City-Branding
21/10/2021 • DeForrest Brown Jr – Die afroamerikanische Bürgerrechtsbewegung und Techno-Musik.

 

Podcasts werden auf Podomatic und Spotify veröffentlicht.

 

Podcasts konzipiert und kuratiert von Francesco Tenaglia.