07/02/2014

Kunstschnee

Was machen drei Schneekanonen vor dem Museion in Bozen? Hat jemand die Maschinen dort vergessen? Eine fehlgeleitete Lieferung?
19/01/2014

artiparlando 2014
Da capo

Mit dem Titel „Da capo“ sind Denkweisen gemeint, die sich noch einmal auf die Grundlagen besinnen, um von dort aus neu anzusetzen. Der Zyklus 2014 geht […]
16/01/2014

Führungen der Direktorin

Zu jeder Ausstellung bietet Museion die Möglichkeit von der Kuratorin und Direktorin, Letizia Ragaglia, durch die Ausstellung geführt zu werden, welche gerne mit dem Publikum ihr […]
20/12/2013

Donnerstags @ Museion – April

Verpassen Sie nicht die Donnerstage im Museion! Das Haus ist schließlich ein idealer Ort, um in Bozen einen ganz besonderen Abend zu erleben. Ab 18 Uhr […]
20/12/2013

Donnerstags @ Museion – Mai

Verpassen Sie nicht die Donnerstage im Museion! Das Haus ist schließlich ein idealer Ort, um in Bozen einen ganz besonderen Abend zu erleben. Ab 18 Uhr […]
20/12/2013

Donnerstags @ Museion – Februar

Verpassen Sie nicht die Donnerstage im Museion! Das Haus ist schließlich ein idealer Ort, um in Bozen einen ganz besonderen Abend zu erleben. Ab 18 Uhr […]
20/12/2013

Donnerstags @ Museion – Januar

Verpassen Sie nicht die Donnerstage im Museion! Das Haus ist schließlich ein idealer Ort, um in Bozen einen ganz besonderen Abend zu erleben. Ab 18 Uhr […]
20/12/2013

Donnerstags @ Museion – März

Verpassen Sie nicht die Donnerstage im Museion! Das Haus ist schließlich ein idealer Ort, um in Bozen einen ganz besonderen Abend zu erleben. Ab 18 Uhr […]
11/12/2013

Diego Perrone
Il servo astuto

06/10/13 – 02/02/14 Zwischen technischem Experiment und klassischer Tradition – in Diego Perrones Skulpturen, für das Museion entwickelt, nehmen Vergangenheit und Gegenwart eine ungreifbare Dimension an. […]
11/12/2013

Tag der zeitgenössischen Kunst

11⁄10⁄2014 10.00 – 20.00 Uhr Freier Eintritt   10.00, 12.00, 14.00, 16.00, 18.00 Uhr Führungen   14.00–18.00 Uhr Kinderwerkstatt  
11/12/2013

Ceal Floyer

01/02 – 04/05/2014 Mit strenger Einfachheit, feiner Ironie und dem Bewusstsein des Absurden erschüttern die Arbeiten von Ceal Floyer (1968) gewohnte Wahrnehmungsmuster. Indem sie Alltagsobjekte benutzt […]
10/12/2013

Tatiana Trouvé
I Tempi Doppi

24/05 – 07/09/2014 „Für mich sind das Rationale und das Irrationale, der Geist und die Sinne immer miteinander verbunden. Ich mag es, sie ineinander fließen zu […]