Sommerwochen mit Bolzanism Museum und Theatraki

Nächstes: 26.—30.08.2024, 08:00—16:00

6 bis 10 Jahre
Sprache: Zweisprachig Deutsch/Italienisch
Max. 18 Teilnehmer*innen pro Woche

Preis: 140€ pro Woche (warme Mahlzeit inbegriffen), 120 € für Geschwister pro Woche (warme Mahlzeit inbegriffen) 
Information und Anmeldung: ab sofort, solange Plätze frei sind
+39 0471 223435
visitorservices@museion.it

Raus aus dem Museum und rein in die Kultur: Was passiert eigentlich im Sommer in Bozen? Ist es wirklich wahr, dass alles schläft und nur vom Meer träumt? Kreative und multidisziplinäre Momente schwingen nicht nur den Malpinsel, sondern sie wecken auch andere, künstlerische Ausdrucksformen – Theater, Körper, Tanz, Klang und Foto… In einem spannenden Erfahrungsfeld erleben die Kinder eine Woche lang überraschende Begegnungen und erobern im Museion und der Stadt Bozen das weite und bunte Feld der Kultur: Jede Woche umfasst kreative Aktivitäten, die durch das Museion-Vermittlungsteam entwickelt wurden, sowie thematisch passende Tage mit lokalen Kulturpartnern der Region.

Im Sommer 2024 begegnen die Kinder zwei besonderen Akteuren aus der Welt des Theaters: dem Bolzanism Museum und dem Verein Theatraki. Teatro dei ragazzi – Theater der Kinder. Das Thema der Woche ist der Körper als lustvolles Medium für Bewegung und Selbstausdruck, der uns erlaubt, mit der Realität in Kontakt zu kommen und Teil von ihr zu sein. Das Bolzanism Museum lädt ein zu einer Initiative des „Wiedererwachens der Stadt“ und zu erzählten Geschichten der Randgebiete Bozens. Die Kinder werden auf einer theatralischen Erkundung dieser Orte durch die Gedichte von “Tante Mia” begleitet: einer alten Bewohnerin der legendären Eisenbahnerhäuser. Die Aktivität besteht aus zwei Teilen: “Walk kids Siberia”, einem von jungen Schauspielerinnen und Schauspielern geführten Spaziergang durch Architekturen der Stadtviertel, und “Bolzanism Lab”, eine Aktivität, bei der die Kinder mitmachen und sich dem Konzept des “Bewohnens” der Stadt annähern können. Für Theatraki ist das Theater ein Werkzeug, um den eigenen Körper kennenzulernen, die eigenen Gefühle zu erforschen, zu kontrollieren und ausdrucksstark wiederzugeben. Ausgehend von Varianten des Gehens oder der Maske experimentieren die Kinder mit theatralischen Ausdrucksformen und Praktiken. Am Freitagnachmittag veranstalten die Kinder eine Präsentation und eine Ausstellung, um das Ende der Woche zu feiern.

Sommerwochen mit Bolzanism Museum und Theatraki

Museion Art Club Young

26.—30.08.2024, 08:00—16:00

Die Stiftung MUSEION. Museum für modern und zeitgenössische Kunst sucht ein*e Mitarbeiter*in für die Aufsicht mit Vermittlungsaufgaben

Mehr lesen