#TeleMuseion

„In diesen Zeiten wird die Kultur zu einem Grundbedürfnis. Kunst hilft uns dabei, das Unbekannte und „Andere“ zu akzeptieren und lädt zu Solidarität ein. Bleibt zu Hause und bleibt – mit TeleMuseion – bei uns. Mit dieser Videobotschaft startet die Direktorin des Museion Letizia Ragaglia #TeleMuseion mit Angeboten in den sozialen Netzwerken und im Internet. Damit kommuniziert das Museion virtuell mit seinem Publikum und stellt nicht nur Inhalte und Hintergrundinformationen zu den Ausstellungen „online“, sondern bietet – aus der Distanz – auch Vermittlungsformate und Möglichkeiten der aktiven Teilnahme an, die in Anspruch genommen werden können, ohne die eigene Wohnung zu verlassen. Das aufgrund des Gesundheitsnotstands geschlossene Museion setzt seine Arbeit mit #TeleMuseion virtuell fort.

 
07/04/2020

#TeleMuseion #MuseionCalling: Interview mit Alessandra Ferrini

Die Künstlerin Alessandra Ferrini ist dem Aufruf gefolgt und hat TeleMuseion aus London geantwortet. “Caring for myself is not self-indulgence, it is self-preservation, and that is […]
07/04/2020

#TeleMuseion #Collection: Video & Fotografie

Video Zeitlich begrenzte Aktionen und Events aufzeichnen und fixieren: Das was für uns heute zum Alltag gehört wird für Künstlerinnen und Künstler erst mit der seit […]
07/04/2020

#TeleMuseion #Collection: Language in Art & Licht-Arbeiten

Eine Frage der Sprache Die Schrift steht im Mittelpunkt der Sektion „Language in Art“. Hybride Werke zwischen Kunst und Schrift, Bild und Text, zeichnerischer Linie und […]
06/04/2020

#TeleMuseion #Collection: Cerith Wyn Evans – “Goodnight Eileen”

In dieser Woche zeigen wir euch die Sammlung des Museion! Mit der virtuellen Ausstellung „Sammeln für Morgen“ auf Google Arts & Culture führen wir euch durch […]
06/04/2020

#TeleMuseion #TakePart: IO SPECCHIATO. EIN (SELBST-)PORTRÄT! – Kretivwerkstatt

Zwei besondere Selbstporträts, um sich zu sehen und wahrzunehmen und darzustellen, wie Du Dich heute fühlst! für Kinder zwischen 5 – 11 Jahren In der Welt der […]
03/04/2020

#TeleMuseion #MuseionPodcast: Mercedes Azpilicueta

Der Museion-Podcast zur Einführung der Kuratorin Virginie Bobin in die Ausstellung von Mercedes Azpilicueta ist aktiv!   Im Französischen bezeichnet foyer sowohl den intimen häuslichen Raum […]
03/04/2020

#TeleMuseion #MuseionCalling: Tomaso Binga antwortet mit “Sogno o Segno”

„#MuseionCalling” bittet in dieser Zeit der „Quarantäne“ Künstlerinnen und Künstler aus den aktuellen Ausstellungen um Beiträge, Berichte oder Stellungnahmen. Tomaso Binga ist dem Aufruf mit einer […]
03/04/2020

#TeleMuseion #TheShowsGoOn: Gruppo ‘70 (A. Bueno, L. Marcucci, E. Miccini, L. Pignotti) – Volerà nel ’70, 1965

Autoren dieses Films sind in Florenz lebende Vertreter des Gruppo 70: Antonio Bueno, Lucia Marcucci, Eugenio Miccini, Lamberto Pignotti. Als Genre-Bezeichnung wählen sie “Cinepoesia”. Ihnen geht […]
02/04/2020

#TeleMuseion #MuseionCalling: Interview mit Anna Oberto

Die dritte Folge von #MuseionCalling: Diesmal antwortet die Künstlerin Anna Oberto (Ajaccio, 1934), die zu den wichtigsten Vertreterinnen/Vertretern der visuell-sprachlichen Kunst in Italien gehört. Ihre Arbeit […]
02/04/2020

#TeleMuseion #TheShowsGoOn: John Cage, “Radio music”, 1956

Neues Thema: Zwischen Sound und Bild – Besuch der Ausstellung “Intermedia. Archivio di Nuova Scrittura” John Cage (1912-1992) war ein US-amerikanischer Komponist, Musikteoretiker, Dichter und Künstler. […]